Einzeltherapie 

Traumatherapie

Paartherapie

In unserem Leben gibt es immer wieder einmal Phasen, wo professionelle Unterstützung Sinn macht.
Sei es wegen privater oder beruflicher Belastungen oder Überlastungen.

So selbstverständlich wie wir bei Zahnschmerzen zum Zahnarzt gehen, ist dies bei psychischen oder psychosomatischen Themen und Schmerzen jedoch (noch) längst nicht.

Vieles rund um unsere Psyche (Gedanken, Glaubenssätze, Gefühle, Traumata) sind immer noch tabuisiert und stigmatisiert. Dahere braucht es etwas mehr Mut als der Gang zum (Zahn-)Arzt.

Diesen Mut wünsche ich Ihnen und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

BUCHTIPP


Führung beginnt mit Selbstführung.
Erfahren  Sie in diesem Buch, wie Sie sich selbst und andere gesund und resilient führen können.
Nicht nur für Führungskräfte.